Für ihre Kunden bietet die DEVK Rückversicherung die Dienstleistung des Tele-Underwritings an.

Beim Tele-Underwriting müssen die Antragsteller nur noch wenige Gesundheitsfragen auf dem klassischen Formularweg beantworten. Falls das Versicherungsunternehmen nähere Informationen benötigt, wird hierzu ein Telefoninterview durchgeführt.

Zur Durchführung der Interviews entwickelte webfactory für die DEVK Rückversicherung eine browserbasierende Softwarelösung.

Wichtigste Aufgabe dieser Web-Anwendung ist die Sicherstellung einer komfortablen, standardisierten und reibungslosen Durchführung des Interviews. Dabei müssen komplexe Abhängigkeiten zwischen den Fragen berücksichtigt werden.

Darüber hinaus ermittelt das System für den Interviewer anhand von Terminwünschen der Antragsteller und Priorisierungsregeln das nächste zu führende Telefonat. Im Anschluss an das Interview wird ein fertig gelayoutetes Gesprächsprotokoll zur Verfügung gestellt.

Kunde

Seit mehr als 125 Jahren vertrauen Menschen auf den Versicherungsschutz der DEVK. Im Jahr 1886 von Eisenbahnern als Sterbekasse gegründet, ist die DEVK-Gruppe heute ein moderner Versicherungskonzern, der dem Grundsatz der Gegenseitigkeit verpflichtet ist.

Kontinuität und Verlässlichkeit – mit dieser unternehmerischen Leitlinie ist die DEVK Rückversicherung 2002 als aktiver Rückversicherer im europäischen Markt angetreten. 

Projektneuigkeiten

  • Fertigstellung des Kernsystems zur Interviewdurchführung(Feb.. 2014)
  • Betreut seit Februar 2012
vorheriges Projekt nächstes Projekt