In seinem Programm "Campus und Gemeinwesen" hat der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft 6 Hochschulen aus einem Kreis von 70 Bewerbern ausgewählt, um sich über Erfolgsstrategien für Kooperation und Transfer zwischen Hochschulen und Akteuren der Zivilgesellschaft auszutauschen.

Die Ergebnisse des Programms wurden in Form von Fallstudien und Interviews auf einer Single-Page-Website mit attraktivem Design und interaktiven Elementen veröffentlicht.

Die Website wurde gemeinsam von der Trio Service GmbH (Gesamtkonzeption und Redaktion, Projektmanagement), Bosse und Meinhard (visuelles Design) und der webfactory (UX-Konzept, Responsive Design, technische Realisierung) realisiert.

Kunde

Der Stifterverband ist eine Gemeinschaftsinitiative von Unternehmen und Stiftungen, die ganzheitlich in den Bereichen Bildung, Wissenschaft und Innovation berät, vernetzt und fördert. Zu den Hauptförderern des Stifterverbandes gehören eine Reihe großer Konzerne wie die Deutsche Bank, Daimler und Bosch, aber auch Mittelständler und Privatpersonen. 2015 investierte der Stifterverband 34,7 Millionen Euro in seine Förderprogramme.

vorheriges Projekt nächstes Projekt